In den vergangenen Wochen drehten sich alle Nachrichten um ein Thema: die Coronavirus-Pandemie. Viele Charity-Projekte rücken dadurch leider aus dem Fokus der Gesellschaft, auch wenn sich die Sorgen und Probleme, die vor Corona in der Welt waren, nicht in Luft aufgelöst haben. So hat Bernd Albrecht, Teamchef der White Angel Viper, nicht lange gezögert und geht nun gemeinsam mit Bux Motorsport den Weg ins Simracing, um weiterhin Spenden für Fly&Help zu sammeln.

Zum gesamten Beitrag: https://lsr-freun.de/news/zwei-teams-ein-gedanke-charity-white-angel-viper-und-bux-motorsport-steigen-ins-simracing-ein/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.