Wenn in wenigen Stunden die Ampel auf Grün geht und sich ein Feld von etwa 100 Rennwagen auf die Hatz zwei Mal rund um die Uhr in der Grünen Hölle begibt wird das Herz von Bernd Albrecht sicher schwer.

Doch der Teamchef steht bis heute zu seiner Entscheidung, die Nennung für die Dodge Viper GT3 #13 für 2020 zurückzuziehen.

Mehr lesen: https://lsr-freun.de/news/wir-vermissen-es-wahnsinnig-2021-geht-die-white-angel-viper-auf-jeden-fall-beim-adac-total-24h-rennen-nuerburgring-an-den-start-verspricht-bernd-albrecht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.