Die weiße Dodge Viper CC GT3 #13 fuhr beim 50. ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring ihr letztes Rennen. Das vollständig ehrenamtlich arbeitende Team rund um Teamchef Bernd Albrecht startet seit Jahren für den guten Zweck und sammelt seit 2020 Spendengelder für die Stiftung Fly&Help. Allein durch die Aktionen im Fahrerlager kamen bei der Jubiläumsauflage des Langstreckenklassikers in der Eifel insgesamt 16.618,58 Euro zusammen.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.